ein Platz auf Zeit

Im Haus darf sich Ihr Hunde natürlich frei bewegen, nachts auch mit uns im Schlafzimmer schlafen und je nach Bedarf ist auch im Garten ein sonniges Plätzchen, um sich mit uns zusammen auszuruhen oder zu spielen.

Mit Artgenossen unverträgliche Hunde können wir nur alleine aufnehmen, da bei uns keine Hunde weggesperrt werden. Daher müssen Sie in diesem Fall eine Einzelbetreuung buchen, d.h. dass in der Zeit der Betreuung Ihres Hundes kein weiterer Hund bei uns aufgenommen wird.

Läufige Hündinnen können nur in Ausnahmefällen (wenn kein weiterer Hund in der Betreuung ist) aufgenommen werden. Oder Sie buchen, wenn Sie schon damit rechnen, dass Ihre Hündin in der Zeit der Betreuung läufig wird, gleich eine Einzelbetreuung